Halloween

Keine Kommentare
 Beim_Vorbeigehen.JPG       Halloween          

–> Mehr beim Vorbeigehen

Seit etwa den 1990er Jahren gruselt es jeden Oktober in den Kaufhäusern. Halloween hat seit dieser Zeit auch Deutschland erreicht.

Zurück in der Zeit
Bereits 500 v. Chr. feierten die Kelten an ihrem Neujahrstag am 31. Oktober das keltische „Samhain“, das ursprüngliche Fest auf das man wohl den Halloween-Brauch zurück führen könnte.
Die Kelten glaubten, dass an diesem Tag die Welt der Lebenden mit den Toten zusammentrifft – die Chance für einen Toten, Besitz von einer Seele zu ergreifen. Um nicht erkannt zu werden und um die Geister abzuschrecken, verkleideten sie sich mit schrecklichen Masken und liefen laut durch die Gegend.

Dieser Brauch war vor allem im katholischem Irland verbreitet und wurde von den irischen Einwanderern um 1840 in den USA weiter gepflegt und ausgebaut.

Von Amerika kam Halloween dann erst in den 1990er Jahren über Frankreich nach Europa. Die Art den Brauch zu feiern ist regional unterschiedlich. Ein gruseliger Spaß ist es aber bestimmt überall.

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s