Flugwerft Schleißheim

Keine Kommentare
   Flugwerft Schleißheim

–> Mehr zum Deutschen Museum München

Seit 1912 gibt es den Flughafen Schleißheim. Welcher Ort wäre also passender für ein Luftfahrtmuseum. Es wurde als Zweigstelle des Deutschen Museums 1992 eröffnet.

Hier findet man alles, von den ersten Flugversuchen bis hin zum modernen Eurofighter. Wer sich für die Luftfahrtgeschichte interessiert, sollte die Flugwerft unbedingt besuchen.

Adresse:
Deutsches Museum Flugwerft Schleißheim
Effnerstr. 18 (Postanschrift)
Ferdinand-Schulz-Allee (für Navigationssysteme)
85764 Oberschleißheim

Auf den folgenden Seiten Einiges was man dort findet:

–> CASA 2.111 B (Heinkel HE 111 H-16)

–> Flugmotor Rumpler Aeolus

–> Fieseler Fi 156 C – Storch

–> Flugmotor Argus Typ 4

–> Motor BMW M2 B15

–> Flugmotor BMW 132 A

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s